Freitag, 28. Oktober 2016

Kein Koffein, aber auch ungesund

Leute.

LEUTE!

Ich muss etwas extrem Geiles aus dem Edeka mit euch teilen. Hier scheiden sich zwar wohl die Geister, denn Podcast-Mitsabbler Griffin findet das Zeug z.B. grauenerregend. Aber ich liebe es so sehr, ich würde es heiraten, hätte es eine feste Form!

Es macht weder wach noch konzentriert, da es im Prinzip Diabetes zum Trinken ist. Und es schmeckt exakt wie es heißt. In beiden Fällen.




... es gibt gottverdammte Bubblegum-Limo! Sie ist blau und schmeckt halt einfach mal genau wie Kaugummi. Als hätte Hubba Bubba Sex mit Wrigley's gehabt. Es ist süß und voller Aroma und einfach nur episch. (Und färbt leider keine Zungen blau - das wäre die Krönung gewesen.)

Ich gebe zu, ein wenig hat danach mein Bauch gedrückt, aber ich hatte weder einen Zuckerschock noch war mein Magen perforiert. Das nächste Mal würde ich glatt mehrere Dosen davon mitnehmen. Whacke Scheiße.

Und dann gibt es da noch...




... Limo mit Icecream-Soda-Geschmack. Zuerst dachte ich: Okay, Acid, was ist bitte generischer "Eiscreme"-Geschmack? Gibt es einfach Eis ohne Sorte, das halt nach Eis schmeckt? Ich befand mich in einer tiefen philosophischen Zwickmühle.
Und dann probierte ich einfach.

Die Limo schmeckt wie ein flüssiges Vanille-Softeis von McDonald's. Es ist so wunderbar und schön und erfüllend, ohne Witz. Ich würde es literweise trinken, würde es nicht auf Dauer mein Gewicht mehr als verdoppeln!

Steht ihr auf abartige und untypische Geschmäcker bei Getränken?

1 Kommentar:

  1. Wenn ich nicht auf ungewöhnliche Geschmäcker stehen würde, hätte ich Red Bull niemals gemocht. Als es in Deutschland neu rauskam, gab es noch keine Geschmacksspoiler.

    AntwortenLöschen